About

MichaelHaus2„Fotografie ist für mich eine faszinierende Möglichkeit, Wirklichkeit zu Bildern mit einer eigenen neuen Aussage zu verdichten und in neuem Umfeld lebendig werden zu lassen. Entscheidend ist dabei für mich, den interessanten Moment zu erkennen und fotografisch konzentriert zu erfassen.“

Michael Haus, Jahrgang 1961, lebt und arbeitet seit vielen Jahren als Architekt und Fotograf in Köln und fotografiert seit seinem 14. Lebensjahr. Fotografische Weiterbildungen unter anderem bei Bernd Arnold, Birte Kaufmann, Frederic Lezmi, Oliver Rausch, Anja Schlamann, Karl von Westerholt, Wolfgang Zurborn

 

Ausgewählte Ausstellungen . Selected Exhibitions

  • KÖLN, SCHICHT FÜR SCHICHT
    Nacken Hillebrand & Partner, Kunstmeile Köln-Rodenkirchen, März 2014
    VHS-Galerie im Mediapark, Juli 2014
  • WORSHIP – GLAUBENSSPUREN
    Melanchthon-Akademie, Köln, März 2016
  • Haus der Familie, Münster, September 2016
  • JUNGLE WARNING
  • Bezirksregierung Münster, artconnection Münster, Dezember 2016
  • JUNGLE WARNING + ALL INDIA PERMIT
  • Deichtorhallen Hamburg, Jahrestagung der Deutschen Fotografischen Akademie, Teilnahme am Portfoliowalk, 25.11.2017 ab 18.15 Uhr
  • Bezirksregierung Münster, artconnection Münster, 8.-10. Dezember 2017

 

Ausstellung “DIE GROSSE 2018” im Museum Kunstpalast NRW
Düsseldorf, Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf
Ausstellungsdauer: 28.01.2018 bis 18.02.2018
https://www.diegrosse.de